Über uns

Wir arbeiten in enger Kooperation mit dem Münchner Leukämielabor GmbH. Damit vereinen wir umfassende Expertise von Internisten und Hämatologen mit zusätzlicher Fachkenntnis im Bereich der hämatologischen Diagnostik und dem Patientenberatungsgespräch. Auf diese Weise werden die Befunde des MLL den behandelnden Hämatologen und ihren Patienten optimal zur Verfügung gestellt.

Empfehlen Sie uns auf Jameda

Praxisrundgang

Praxisrundgang

Praxisrundgang

Praxisrundgang

Praxisrundgang

Praxisrundgang

Praxisrundgang

Praxisrundgang

Lernen Sie unsere Räume bei einer virtuellen Tour kennen – herzlich willkommen.

Unser neu gestalteter Eingangsbereich und Empfang.

Ein Blick in unser Wartezimmer.

Ein Blick in das Wartezimmer der Praxis.

Der große Infusionsraum der Praxis.

Durch den Gang, vorbei an den Arztzimmern zum Empfangsbereich.

Einer der beiden kleineren Behandlungsräume.

Hier eines unserer vier Arztzimmer.

Das Team

Dr. med. Christian Dornes

Dr. med. Christian Dornes ist Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie. Er arbeitete am Universitätsklinikum Gießen und Marburg und ist seit 2017 bei MHP/MLL. Seit 07/2019 ist er ärztlicher Leiter der MHP.

2019
Ärztlicher Leiter MHP Münchner Hämatologiepraxis
seit 2017 bis heute
MHP Münchner Hämatologiepraxis
seit 2017 bis heute
MLL Münchner Leukämielabor
2016
Zusatzbezeichnug Palliativmedizin
2016
Facharzt für Innere Medizin und Hämtologie und Onkologie
2012
Promotion zum Dr. med.
2009 – 2016
Arzt, Universitätsklinikum Gießen und Marburg
2002 – 2008
Studium der Humanmedizin in Gießen

Prof. Dr. med. Claudia Haferlach

Prof. Dr. med. Claudia Haferlach hat eine Habilitation in Klinischer Zytogenetik. 2005 gründete sie das MLL Münchner Leukämielabor sowie die MHP Münchner Hämatologiepraxis und leitet hier seitdem die Zytogenetik und Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH). Zuvor leitete sie diese Bereiche im Labor für spezielle Leukämiediagnostik am Klinikum München-Großhadern.

seit 2009
MHP Münchner Hämatologiepraxis
seit 2005
MLL Münchner Leukämielabor, Leitung des Bereichs Zytogenetik und Fluoreszenz in situ Hybridisierung
1998 – 2005
Leitung des Bereichs Zytogenetik und Fluoreszenz in situ Hybridisierung im Labor für spezielle Leukämiediagnostik, München-Großhadern
1990 – 2005
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitätskliniken Essen, Lübeck, Wien, Göttingen und München-Großhadern
2014
Ernennung zur APL Professorin
2003
Habilitation für das Fach Klinische Zytogenetik
1992
Promotion zum Dr. med.
1984 – 1990
Studium der Humanmedizin in Hamburg

Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach

Prof. Dr. med. Dr. phil. Haferlach war Oberarzt an verschiedenen großen Universitätskliniken, bevor er 2005, habilitiert in Innerer Medizin, Schwerpunkt Hämatologie und Internistische Onkologie, das Münchner Leukämielabor und die MHP Münchner Hämatologiepraxis als eng kooperierende Unternehmen gründete.

seit 2005 bis heute
MHP Münchner Hämatologiepraxis und MLL Münchner Leukämielabor GmbH, Stellvertretende Leitung des Bereichs Zytomorphologie
1998 – 2005
Leitung des Labors für spezielle Leukämiediagnostik, LMU, München-Großhadern
1996
Habilitation für das Fach Innere Medizin
1993 – 2005
Oberarzt an den Universitätskliniken Kiel, Göttingen und München-Großhadern
1993
Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Internistische Onkologie
1991
Facharzt Innere Medizin
1991
Promotion zum Dr. phil.
1985
Promotion zum Dr. med.
1984 - 1991
Studium der Germanistik, Literaturwissenschaften und Geschichte der Medizin in Kiel
1977 – 1983
Studium der Humanmedizin in Kiel

Prof. Dr. med. Wolfgang Kern

Prof. Dr. med. Kern leitete den Bereich der Immunphänotypisierung im Labor für spezielle Leukämiediagnostik am Klinikum München-Großhadern. Seit er das MLL Münchner Leukämielabor und die MHP Münchner Hämatologiepraxis im Jahr 2005 gründete, ist er hier als Leiter dieses Bereichs tätig.

seit 2006 bis heute
MHP Münchner Hämatologiepraxis
seit 2005 bis heute
MLL Münchner Leukämielabor, Leitung des Bereichs Immunphänotypisierung
2013
Ernennung zum APL Professor
2011
International Cytometry Certification Examination (ICCE)
2007
ESMO-MORA Zertifikat
2004
Habilitation für das Fach Innere Medizin
2003
Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Internistische Onkologie
2003
Facharzt Innere Medizin
2002
ESMO Examen Medizinische Onkologie
2001 – 2005
Leitung des Bereichs Immunphänotypisierung im Labor für spezielle Leukämiediagnostik, München-Großhadern
1999
Promotion zum Dr. med.
1995 – 2005
Wissenschaftlicher Assistent an den Universitätskliniken Göttingen und München-Großhadern
1988 – 1995
Studium der Humanmedizin in Göttingen

Dr. med. Frauke Bellos

Dr. med. Frauke Bellos ist Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie. Sie leitete die Abteilung Immunphänotypisierung im zytologischen Labor der Inneren Medizin V am Universtitätsklinikum Heidelberg, bevor Sie zum Münchner Leukämielabor wechselte, wo sie heute den Probeneingang leitet.

seit 2013 bis heute
Leitung des Bereichs Probeneingang MLL Münchner Leukämielabor
seit 2011 bis heute
MHP Münchner Hämatologiepraxis
seit 2011 bis heute
MLL Münchner Leukämielabor
2010 bis 2011
Leitung der Immunphänotypisierung im zytologischen Labor der Inneren Medizin V, Universitätsklinikum Heidelberg
2001 bis 2011
Ärztin, Innere Medizin V, Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie, Universitätsklinikum Heidelberg
2014
Qualifikation Transfusionsbeauftragte
2010
Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Internistische Onkologie
2009
Fachärztin für Innere Medizin
2006
Erlangung der Zusatzbezeichnung Arzt für Notfallmedizin
2004
Promotion zum Dr. med.
1994 bis 2001
Studium der Humanmedizin in Heidelberg

Dr. med. Adriane Koppelle

Frau Dr. med. Koppelle ist Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie und war unter anderem an den Universitätskliniken Münster und der Charité Berlin tätig. Zuletzt leitete sie als Oberärztin am St. Josef-Hospital Bochum Klinikum der Ruhr-Universität Bochum die Abteilung für Hämatologie.

seit 2020 bis heute
MLL Münchner Leukämielabor
seit 2020 bis heute
MHP Münchner Hämatologiepraxis
2017
Zusatzbezeichnung Fachgebundene genetische Beratung
2014 bis 2020
Oberärztin am St. Josef-Hospital Bochum Klinikum der RUB
2013 bis 2014
Fachärztin an der Universitätsklinik Charité Berlin
2012 bis 2013
Fachärztin an der Universitätsklinik Münster
2010
Promotion zur Dr. med.
2008 bis 2012
Ärztin an der Universitätsklinik Münster
2006 bis 2008
Ärztin am Marienhospital-Herne Klinikum der RUB
1998 bis 2005
Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität-Bochum und an der Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. med. Rainer Ordemann

Prof. Dr. med. Rainer Ordemann ist Facharzt für Innere Medizin sowie Hämatologie und internistische Onkologie. Er arbeitete viele Jahre als Oberarzt am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden und ist seit Mai 2020 in der MHP Münchner Hämatologiepraxis und dem MLL Münchner Leukämielabor tätig.

seit 2020 bis heute
MLL Münchner Leukämielabor
seit 2020 bis heute
MHP Münchner Hämatologiepraxis
2005 bis 2020
Oberarzt am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
2009 bis 2014
Senator der Technischen Universität Dresden
2013
Ernennung zum APL Professor
2009
Schwerpunktbezeichnung für Palliativmedizin
2008
Schwerpunktbezeichnung für Hämatologie und internistische Onkologie
2006 bis 2020
Medizinischer Berater und Sachkundige Person (QP) der Cellex Gesellschaft für Zellgewinnung mbH
2005
Habilitation für das Fach Innere Medizin
2003
Facharzt Innere Medizin
2002 bis 2005
Assistenzarzt am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
1999 bis 2002
Stipendium der Deutschen Krebshilfe – Wissenschaftlicher Assistent am Comprehensive Cancer Center, University of Michigan, Ann Arbor, USA
1996 bis 1999
Aufbau und Leitung der Nabelschnurblutbank Dresden – DKMS
1995
Promotion zum Dr. med.
1994 bis 1999
Assistenzarzt am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
1987 bis 1993
Studium der Humanmedizin in Bonn und Würzburg

Mitarbeiterinnen

Frau Weiß, Leitende MFA

Frau Eßbauer, stellvertr. Leitung MFA

Frau Bartl

Frau Biasi

Frau Förg

Frau Gieslor

Frau Prantl

Frau Lohß

Kontakt

MHP Münchner Hämatologie Praxis Partnerschaft und Gemeinschaftspraxis
Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie

Max-Lebsche-Platz 31
81377 München

T: +49 89 99015-560
F: +49 89 99015-113

www.mhp-online.com

Anfahrt

Forschung

Die MHP Münchner Hämatologiepraxis verfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Münchner Leukämielabor Forschungsprojekte im Rahmen der Diagnostik und Therapie von bösartigen Bluterkrankungen und Lymphomen. Ziel ist es, die Diagnostik und die Nachsorgeuntersuchungen bei Leukämie-  und Lymphomerkrankungen sicherer, schneller und noch therapierelevanter zu machen. Mehr darüber erfahren Sie auf der Homepage des Münchner Leukämielabors.

Die Münchner Hämatologiepraxis nimmt an folgenden klinischen Studien als aktives Studienzentrum teil:

  • Deutsche Hodgkin Lymphom Studie, Köln

  • StiL-Studien, Gießen

  • CML-Studie, Jena

Forschungsgesellschaften

Unsere Geschäftsführer sind Mitglieder in folgenden Gesellschaften:

Deutschland

Arbeitsgemeinschaft lnternistische Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft e. V.
www.aio-portal.de

Berufsverband Deutscher Internisten e.V.
www.bdi.de

Berufsverband der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen in Deutschland e.V.
www.bnho.de

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V.
www.dgho.de

Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V.
www.dgim.de

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V.
www.gfhev.de

INSTAND - Gesellschaft zur Förderung der Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien e.V.
www.instandev.de

Wissenschaftliches Institut der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen GmbH
www.winho.de

Europa

European Hematology Association
www.ehaweb.org

European School of Haematology (ESH)
www.esh.org

European Society for Medical Oncology
www.esmo.org

USA

American Society of Clinical Oncology
www.asco.org

American Society of Hematology
www.hematology.org

Link-Empfehlungen

Informationen

Krebsinformationsdienst des deutschen Krebsforschungszentrums:
www.krebsinformation.de  

Deutsche Krebshilfe
www.krebshilfe.de 

Deutsche Krebsgesellschaft
www.krebsgesellschaft.de 

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie
www.dgho.de

Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie der deutschen Krebsgesellschaft
www.aio-portal.de 

Deutsches Krebsforschungszentrum
www.dkfz.de

Kompetenznetz akute und chronische Leukämien
www.kompetenznetz-leukaemie.de 

Kompetenznetz Maligne Lymphome
www.kompetenznetz-lymphome.de  

Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige
www.inkanet.de 

Brustkrebsinformationsportal
www.mamazone.de

Informationen in Englisch

Oncolink
www.oncolink.org

American Society of Clinical Oncology
www.asco.org

European Society for medical oncology
www.esmo.org

Netzwerke

Deutsche Leukämie- und Lymphomhilfe (Bundesverband der Selbsthilfeorganisationen)
www.leukaemie-hilfe.de

Online-Gemeinschaft von Leukämiepatienten zum Thema Leukämie
www.leukaemie-online.de

Medizinische Publikationen

Qualitätsmanagement

Wir arbeiten in enger Kooperation mit dem Münchner Leukämielabor. Damit vereinen wir umfassende Expertise von Internisten und Hämatologen mit zusätzlicher Fachkenntnis im Bereich der hämatologischen Diagnostik und dem Patientenberatungsgespräch. Auf diese Weise werden die Befunde des MLL den behandelnden Hämatologen und ihren Patienten optimal zur Verfügung gestellt.

Die MHP ist seit 2009 nach DIN EN ISO 15189 akkreditiert. In dieser Norm sind die Inhalte der Normen DIN EN ISO 9000 und DIN EN ISO 9001 enthalten.

Download Akkreditierungsurkunde​​​​​​​

Kooperationen

Wir arbeiten in sehr enger Kooperation, zum Teil in Personalunion mit dem MLL Münchner Leukämielabor GmbH zusammen, sowohl bei Diagnostik als auch bei Verlaufsuntersuchungen von hämatologischen Erkrankungen. Diese Zusammenarbeit ermöglicht sehr schnelle und genaue Diagnosen bei bösartigen Erkrankungen des Bluts bzw. Knochenmarks und bei Lymphomen. Unsere Teams arbeiten stets gemeinsam und patientenfokussiert, was eine optimale Diagnostik und individuell angepasste Therapiegestaltung speziell bei hämatologischen Erkrankungen und Lymphomen gewährleistet.

In einem engen Netzwerk betreibt die Münchner Hämatologiepraxis die Diagnostik und Therapie sowie Nachsorge ihrer Patienten außerdem zusammen mit:

  • Hausärzten und Allgemeinärzten

  • Radiologen

  • Strahlentherapeuten

  • Pathologen

  • Chirurgen

  • Gynäkologen

  • Urologen

  • Psychoonkologen

  • Palliativmedizinern